Histoire de la Bretagne

Die Bretagne (bretonisch Breizh) liegt im westlichen Zipfel Frankreichs. Sie besteht aus den Départements Côtes-d’Armor (bret. Aodoù-an-Arvor), Finistère (bret. Penn-ar-Bed), Ille-et-Vilaine (bret. Il-ha-Gwilen) und Morbihan (bret. Mor-bihan). Die Region hat eine Fläche von 27.208 km² und 3.258.707 Einwohner. Hauptstadt der Region ist Rennes (bret. Roazhon). Die Bretagne ist die größte Halbinsel Frankreichs und der westlichste Ausläufer des europäischen Festlands nördlich der iberischen Halbinsel. Die Gallier nannten dieses Land Aremorica (bret. Arvorig), was so viel bedeutet wie „Land am Meer“.

Soupes de Blé Noir
suppe.jpg

SUPPENVERKAUF!
Täglich von 12:30 bis 18:30
im Blé Noir

Die Suppen werden in gewohnter Qualität zubereitet und sofort eingekocht.

Klassiker, wie Chili con Carne, veganes Chili, Mitternachtssuppe, Dal-Suppe, Erbseneintopf mit Speck, Gulaschsuppe oder Chana Masala gibt im 1/2l Glas zum Mitnehmen.

Wir kochen jeden Tag verschiedene Suppen, daher gerne einfach vorbeikommen und schauen welche Suppen vorrätig sind, oder anrufen und nachfragen.

Phone: 0177 1660166

Ab einem Bestellwert von 20 Euro liefern wir innerhalb Marburgs, oder Versand innerhalb Deutschland ab einem Bestellwert von 30 Euro zzgl. Versandkosten.

zur Suppenübersicht

Les Nouvelles
Poisson

Im Blé Noir bieten wir ab Mitte Januar täglich einen eigens für euch zubereiteten Atlantikfisch an.

Die Zubereitung und die Größe des Fisches richtig sich nach der Anzahl der Gäste, wobei ca. 500g Fisch pro Person vorbereitet werden. Die Fische werden im Ganzen und mit reichlich Gemüse gebacken.

Folgende frische Meeresfische bieten wir an:
Tubot - Steinbutt, Carrelet - Scholle, Sole - Seezunge, Lotte - Seeteufel, Loup de mer - Wolfsbarsch

Wir benötigen von drei Tage im voraus die Reservierung.