Nos Cidres

Cidre de Betagne

Der bretonische Cidre wird aus säuerlichen und süß-säuerlichen Äpfeln gewonnen. Cidre war das tägliche Getränk der einfachen Leute. An warmen Sonnentagen ging man früher eine Bolée im Gasthof trinken. Man bestellte einen Krug Cidre, den man aus großen Bechern (Bolées) und Tassen aus Keramik oder Steingut trank. Glas benutzte man nur für die Luxusgetränke Kaffee und Wein. Steingut hatte den Vorteil, den Cidre kühl zu halten.


offene Cidre
  • 0,2l Boulée
  • 0,375l Bouteille
  • 0,75l Bouteille
Cidre Kerné

Fruchtig-Herbe und intensive aromatische Palette von frischen Äpfeln, die mit Noten von getrockneten Früchten ergänzt werden

  • 3,80 €
  • 6,60 €
  • 12,00 €
Cidre Kerné fruité

Fruchtiger Cidre mit Noten von Zitrus und Apfelblüten.

  • 3,80 €
  • 6,60 €
  • 12,00 €
Cidre Paul Coic brut

Angenehm trockener Cidre mit herber Note.

  • 3,80 €
  • 12,00 €

Cidre Flaschen
  • 0,75l Bouteille
Cidre Kerné doux

Süßer Cidre mit Noten von Sommerfrüchten. Ausdrucksvoll und harmonisch

  • 12,50 €
Cidre Kernè Keltys (Bio)

Bio-Cidre mit anhaltenden und komplexen Fruchtaromen.Im Abgang eine fein-süße Bitterkeit

  • 12,50 €
Cidre Kerné Delice

Süß und spritziger Cidre. Ideal für Aperitifs und Nachspeisen

  • 12,50 €
Cidre Paul Coic fermier

Fruchtig-Herber Cidre. Passend zu weißem Fleisch und Fisch

  • 12,50 €
Cidre Paul Coic demi-sec

Halbtrockener, fruchtiger Cidre.

  • 12,50 €
Cidre des Menhirs brut

Leichte aber lange fruchtig-blumige Aromen, kombiniert mit einer leichten Bitterkeit.

  • 12,50 €
Cidre des Menhirs demi-sec

Mittelsüßer, fruchtiger Cidre

  • 12,50 €
Cidre Kerloïck Brut Vergers Réginéens (Bio)

Trockener Bio-Cidre, mit fruchtigen Aromen und einer leichten Bitterkeit. Kann zu Käse oder Fisch genossen werden.

  • 13,50 €
Cidre Kerloïck Brut Fermier

leichte Noten von getrocknete Aprikose, Mango, Heu. Mittelsüß und leicht säuerlich-bitter.

  • 13,50 €
Cidre Kerloïck Brut

bernsteinfarben, mit einer guten Bitterkeit. Kann zu Fleisch, Fisch oder Dessert genossen werden.

  • 13,50 €
Cidre Kerloïck demi sec

Fruchtige und ausgewogene Aromen. Guter Begeleiter sowohl zu herzhaftem als auch zu süßem

  • 13,50 €
Cidre Kerloïck rosé

Dieser fruchtige Apfelwein zeichnet sich durch seine rosé Farbe aus, welche durch die Hibiskusblüte entsteht, deren säuerlicher Geschmacksich mit dem des Apfels verbindet. Ideal für Aperitif oder Dessert

  • 16,90 €
Cidre du Gorvello Cuvée Tradition (Bio)

Säuerlicher und fruchtiger Bio-Cidre. Sein Bouquet ist das Ergebnis einer doppelten Gärung - die erste während des ganzen Winters, die zweite in der Flasche im Frühjahr

  • 15,00 €
Cidre du Gorvello Cuvée Héritage (Bio)

Sehr trockener, mineralischer Bio-Cidre mit schöner Bitterkeit. Eignet sich für Meeresfrüchte und Käse

  • 15,00 €
Cidre du Gorvello Cuvée Guillevic (Bio)

Dieser Bio-Cidre wurde nur aus Äpfeln der Sorte Guillevic hergestellt. Seine leicht säuerliche Note und der fruchtige Charakter seiner Aromen machen ihn zum idealen Begleiter zur Vorspeise, als auch zum Dessert.

  • 15,00 €
Cidre du Gorvello Cuvée Coco d'Issé (Bio)

Dieser Bio-Cidre wurde nur aus Äpfeln der Sorte Coco d'Issé hergestellt. Coco d'Issé stammt ursprünglich aus dem nördlichen Loire-Atlantique und ist heute fast ausgestorben. Das interessante an der Apfelsorte ist, dass sie jedes Jahr einen unterschiedlichen Geschmack entwickelt. Süß-saurer Cidre mit überraschenden Aromen von roten Früchten und Kandiszucker. Lebhaft und fruchtig zugleich, wird er sowohl als Aperitif als auch zum Dessert geschätzt.

  • 18,00 €
Cidre du Gorvello Cuvée de Poiré (Bio)

Birnen-Cidre aus drei verschiedenen Sorten, die fast aus der Bretagne verschwunden waren: "Long Wood", "Le Fausset" und "De Cloche" Birnen-Cidre mit einer schönen Säure. Ideal zum Nachtisch oder als Aperitif

  • 19,80 €
Menu de la Semaine

Les entrées:

  • Quiche (Auf Anfrage)
  • Kleine Portion Ratatouile, mit Käse überbacken
  • Crevetten, angebraten in bretonischer Salzbutter, Kräutern der Provence, Knoblauch und Pastis. Dazu Kräuter-Baguette und Salat.

Les plats principaux:

  • Galette mit Tomaten, Champignons, Knoblauch und Salicorne im Ziegenfrischkäse-Weißwein-Sud. Dazu Miesmuscheln und Crevetten.
  • Moules im Sud von Bleu d’Auvergne, Birne, Weißwein und Crème
  • Crevetten, geschmort in Butter und Knoblauch, abgelöscht mit Cognac. Serviert mit Salat, Kräuterdip und Cigar bretonne.
  • Felsen-Austern aus Finistere. Serviert mit Baguette, Salzbutter und Limette

Les Desserts:

  • Tarte (Auf Anfrage)
  • Crème brûlee
  • ... weitere Desserts auf Anfrage

Weitere Kreationen finden Sie unter der Rubrik Speisekarte

Les Nouvelles
Wasser ist ein Grundrecht!

Für jeden, den der Durst plagen sollte, kann sich bei uns im Restaurant jederzeit kostenlos seine Wasserflasche auffüllen lassen. Wasser ist ein Grundrecht und so soll es auch bleiben. Aus diesem Grund sind wir auch bei Refill Deutschland eingetragen.
Unter www.refill-deutschland.de findet ihr alle Refill Stationen in Deutschland.